Nächster Anlass
News

22.05.2016

Die 4. Mannschaft fährt einen enorm wichtigen Sieg im Hinblick auf die Playoffs ein. Gegen den direkten Konkurrenten Uri II gewinnt man mit 8:6 und festigt somit den 2. Platz.
Gegen die Key Players Embrach II spielte die 3. Mannschaft phasenweise gut mit, war aber über das ganze Spiel zu fehleranfällig. Das Spiel geht mit 7:2 verloren.
Mit einer offensiven Taktik konnten die Novizen die Tuggener früh unter Druck setzen und viele Torchancen produzieren. Dank dieser Disziplin und Kaltblütigkeit ist der 18:5 Sieg verdient.
Gegen Embrach verliert die 1. Mannschaft mit 2:4. Das Spiel war lange Zeit offen und die Freiämter vermochten sehr gut mithalten. Kurz vor Schluss kamen die Z-Fighters zu einem Powerplay, Torhüter Fabio Baldelli wurde durch einen 5. Feldspieler ersetzt und so konnte man sogar mit einer doppelten Überzahl spielen. Es wurde auch nochmals gefährlich, doch der entscheidende Treffer gelang leider nicht und Embrach konnte den Treffer in das verlassene Z-Fighters Tor erzielen.

21.05.2016

Die Elite verliert gegen Wil knapp mit 4:5. Die Oberrüter waren über lange Zeit unterlegen, vermochten in den letzten Minuten aber nochmals zuzulegen und schafften noch den Anschluss, doch zu mehr reichte es nicht mehr.
Die 2. Mannschaft gewinnt mit 7:5 gegen die Rüschlikon Piranhas II mit 7:5. Die Oberrüter zeigten nicht ihr bestes Spiel, doch reichte es trotzdem um drei Punkte zu ergattern.
Die 1. Mannschaft verliert gegen das Tabellen-Schlusslicht Rüschlikon mit 5:8. Nach einer katastrophalen 1. Halbzeit, zeigte die Mannschaft in der 2. Halbzeit immerhin eine Leistungssteigerung, doch die Hypothek aus der 1. Hälfte war zu gross um zu Punkten zu kommen. Bereits morgen Sonntag geht es nun weiter mit dem Spiel gegen Embrach.
Beim Mini Spieltag in Kaltbrunn erkämpften sich die Mini A zwei Siege (3:1 und 7:2), mussten aber auch zwei Niederlagen (6:7 und 1:10) einstecken. Für die Mini B gab es einen Sieg (7:6) und zwei Niederlagen (0:10 und 2:10).