Anlässe

News

12.05.2019

Die jungen Oberrüter/innen gewinnen mit 9:4 gegen Schaffhausen und machen so das 6-Punkte-Weekend perfekt. Somit haben sich die Novizen auf den 3. Tabellenplatz vorgekämpft und sind somit wieder voll im Playoff-Rennen dabei.
Drei weitere Punkte für die 1. Mannschaft. Gegen Rüschlikon gewinnen die Oberrüter mit 4:2. Es war jedoch eine Gedulds- und Nervenprobe. Die Z-Fighters dominierten die gesamte Partie und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen. Frustrierend war, das diese bis zur Halbzeit nicht ausgenutzt werden konnten und der Gegner in der 16. Minute durch einen Konter in Führung ging. Bei diesem Spielstand blieb es bis zur 35. Minute. Mit einem Weitschuss gelang Pascal Zürcher nun endlich der mehr als verdiente Ausgleich. Kurze Zeit später kam es noch besser, Stefan Hausheer schloss eine schöne Einzelaktion zur erstmaligen Führung ab. Rüschlikon liess jedoch nicht locker und konnte ein Powerplay in der 45. Minute erfolgreich abschliessen. Das Spiel war nun wieder ausgeglichen und dauerte nur noch 5 Minuten. Erneut war es Verteidiger Pascal Zürcher, welcher mit einem sensationell aufgeführten "Airhook-Tor", die Freiämter wieder in Führung schoss. In den letzten Minuten kassierten die Z-Fighters eine weitere 2 Minutenstrafe. Diese Unterzahl Situation konnte zum Glück erfolgreich gemeistert werden und Marco Steger erzielte während dieser Phase mit seinem Treffer ins leere Tor die endgültige Entscheidung zu Gunsten der 1. Mannschaft.
Die 2. Mannschaft verliert in Hochdorf klar und deutlich mit 4:12 gegen die Obersee Renegades.
Die 4. Mannschaft verliert in Hochdorf mit 1:4 gegen die Razorbacks Zug-Freiamt.
Die Elite-Junioren gewinnen auswärts in Kaltbrunn klar mit 9:3 gegen den ihcSF Linth.

11.05.2019

Die 3. Mannschaft verliert das "Rückspiel" gegen Seetal trotz einer starken Leistung von Aushilfsgoalie Christoph Lötscher mit 2:7. Zu viele individuelle Fehler und zu wenige zwingende Abschlussversuche führten zu der schlussendlich verdienten Niederlage.
Die 2. Mannschaft kommt weiterhin nicht auf Touren. Gegen Linth II setzte es in Hochdorf eine 2:6 Niederlage ab.
Die Elite Junioren gewinnen ein spannendes Reussderby gegen Hünenberg mit 7:5. Dabei zeigte vorallem auch der Oberrüter Torhüter Damian Villiger eine starke Partie und hielt die gut kämpfende Oberrüter U18-Equipe immer wieder im Spiel.
Das Rückspiel gegen Embrach verliert die 1. Mannschaft klar mit 2:9. In der 1. Halbzeit waren die Freiämter spielbestimmender und erspielten sich zahlreiche Chancen um das Spiel frühzeitig in die richtige Bahn zu lenken. Leider waren die Abschlüsse oft zu unpräzis oder der starke gegnerische Torhüter machte diese zu Nichte. In der 2. Halbzeit zeigte sich Embrach sehr effizient und nutzte die immer mehr zunehmenden individuellen Fehler der Z-Fighters Spieler schonungslos aus. Morgen folgt nun das zweite Spiel an diesem Weekend. Gegner ist der IHC Rüschlikon. Das Heimspiel beginnt um 16.00 Uhr in Hochdorf.
Die Novizen gewinnen nach einem 1:3 Rückstand mit 9:6 gegen Linth und feiern so den dritten Sieg in Folge. Morgen geht es für die jungen Freiämter/innen bereits weiter mit dem Spiel gegen Schaffhausen.

Letzte Spiele

1. Mannschaft

Letztes Spiel

So 12.05.19 16:00
Hochdorf
Oberrüti-Sins I
Rüschlikon
4:2

2. Mannschaft

3. Mannschaft

4. Mannschaft

Elite

Novizen

Mini A

Mini B

Moskito

Nächste Spiele

1. Mannschaft

Nächstes Spiel

Sa 25.05.19 14:00
Hochdorf
Oberrüti-Sins I vs. Wil I

2. Mannschaft

3. Mannschaft

4. Mannschaft

Elite

Novizen

Mini A

Mini B

Moskito

Facebook